Was geschieht bei der Privatinsolvenz

7 Feb

Wie auch der Tropmi Payment GmbH bekannt ist, ist die Privatinsolvenz für viele Schuldner die letzte Möglichkeit ihre Schulden loszuwerden. Leider wird von vielen der Ablauf sowie die Folgen der Insolvenz unterschätzt.

Das Verfahren
Bevor die Privatinsolvenz beantragt werden kann, muss der Schuldner einen Schuldenberater aufsuchen, der dann zunächst versucht einen Vergleich mit den Gläubigern zu schließen und diese über die bevorstehende Insolvenz informiert. Außerdem hat er die Aufgabe den Schuldner zu beraten und ihm den Ablauf des Verfahrens zu erklären. Erst wenn dieser Vergleichsversuch scheitert wird der Insolvenzantrag gestellt. Ist der Antrag gestellt bestimmt das Insolvenzgericht einen Insolvenzverwalter. Dessen Aufgabe besteht darin, den gesamten Verfahrensablauf zwischen Schuldner und Gläubiger zu erledigen.

Der Schuldner hat dem Insolvenzverwalter gegenüber alle Gläubiger anzugeben. Weiterhin muss er dem Insolvenzverwalter seine wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse offen legen.

Pflichten des Schuldners während des Verfahrens
Ist das Insolvenzverfahren eröffnet hat der Schuldner einige Dinge zu beachten. Er befindet sich dann in der sogenannten Wohlverhaltensphase. Dies bedeutet, dass er insbesondere keine neuen Schulden machen darf und jegliches pfändbare Einkommen in die Insolvenzmasse abzuführen hat. Arbeitslose Schuldner haben gegenüber dem Insolvenzverwalter nachzuweisen, dass sie sich um Arbeit bemühen. Schuldnern die hier unwahre Angaben machen oder während dieser Phase sich nicht an die Vorgaben halten, droht die Aufhebung des Insolvenzverfahrens, was auch der Tropmi Payment GmbH bekannt ist. Sollte der Schuldner sich 7 Jahre an die Vorgaben des Insolvenzverfahrens halten, so wird das Gericht die sogenannte Restschuldbefreiung erteilen, was bedeutet, dass der Schuldner ab diesem Moment keine Verpflichtungen gegenüber den Insolvenzgläubigern mehr hat. Die Befreiung betrifft jedoch keine, nach Insolvenzeröffnung gemachte Schulden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: